Top
Kundenbereich schließen

Willkommen im Kundenbereich

Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

  • Unikate & limitierte Sondereditionen
  • Exklusive Kundenevents
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen & Daten verwalten
Be part of the art
fading memories 6
zoom icon
fading memories 6
fading memories 6
fading memories 6
fading memories 6

fading memories 6

Fotografie von Susanne Helmert
2017
62 x 42 x 3 cm (B x H x T)
zzgl. 8,90 € Versandkosten Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Produktdetails

Kunstgattung Fotografie
Kunsttechnik
  • Digitale Fotografie
  • Enkaustik
  • Mixed Media
Thema
  • History
  • Stillleben
  • Tod
Stilrichtung
  • Zeitgenössische Kunst
Auflage Signiertes Unikat
Entstehungsjahr 2017
Farben
  • Bunt
  • Gelb
  • Pastell
Material
  • Mischtechnik auf Holz
  • Papier
  • Wachs
Breite 62 cm
Höhe 42 cm
Tiefe 3 cm
Hat einen Rahmen Ja
Material-Text Foto-Enkaustik auf MDF, gerahmt
Künstler Susanne Helmert

Beschreibung des Artikels

Manche Situationen und Erlebnisse aus unserer Vergangenheit erinnern wir sehr bunt und lebhaft, als wären sie gerade gestern erst passiert. Wie ein Film können wir bestimmte Erinnerungen vor unserem inneren Auge abspielen. Manchmal gehen mit diesen Erinnerungen sogar bestimmte Gerüche, Geräusche oder Gefühle einher.

Andere Erlebnisse können wir wiederum gar nicht oder nur lückenhaft erinnern. Und oftmals scheint es, je länger ein Ereignis zurückliegt, desto ungenauer erinnern wir uns. Es fühlt sich dann an, als sei diese Erinnerung irgendwie verblasst oder von dickem Nebel umhüllt. Details, an die man sich früher noch erinnerte, sind plötzlich irgendwie unscharf.

In ihrer aktuellen Serie ‚fading memories’ greift Susanne Helmert das Thema der Vergänglichkeit auf. Der Fokus dieser Arbeiten liegt hierbei darauf, den Aspekt des Verblassens und der Flüchtigkeit von Erinnerungen visuell nachzuempfinden. Sie verwendet hierfür Stillleben, die sie in alten, verlassenen Farmhäusern in ländlichen Gegenden der USA fotografiert hat. Die Fotografien sind mit einer dicken Wachsschicht überzogen und vermitteln so den Anschein, als seien sie – wie manche Erinnerungen - verblasst und unscharf.

Bei dem Kunstwerk handelt es sich um 2 Fotografien auf Hahnemühle Photo Rag auf MDF, welche mit Bienenwachs bearbeitet sind. Die Arbeit ist gerahmt. Der Rahmen ist mit einer weißen Krakelierfarbe gestrichen.

Bei dem Kunstwerk handelt es sich um ein Unikat.

Dieses Kunstwerk ist mit einem Echtheitszertifikat ausgezeichnet.

Über die Künstlerin

„Ich erlebe es oft, dass meine Arbeiten plötzlich Erinnerungen oder Gefühle beim Betrachter hervorrufen“, sagt Susanne Helmert. Ihre Kunstwerke beschäftigen sich mit Vergänglichkeit; die Künstlerin ist fasziniert von Orten, die ihrem Schicksal überlassen sind. Fotografiecollagen solcher Orte zeigt sie in ihrer Serie „fading memories“.

[ Zum Porträt ]

Hast du Fragen?

Unser Kundenservice steht dir gerne zur Verfügung!

01805 586 788 service@ARTvergnuegen.com Zum Servicecenter