Top
Kundenbereich schließen

Willkommen im Kundenbereich

Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

  • Unikate & limitierte Sondereditionen
  • Exklusive Kundenevents
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen & Daten verwalten
Be part of the art

Lovely Art

Künstlerin aus München, Deutschland

Lovely Art – das ist Corinna Beelitz, die sich für den Charakter von Städten interessiert. In kleinem, meist quadratischem Format bringt sie mit Liebe zum Detail den Wesenskern einer Stadt, so wie sie ihn wahrnimmt, aufs Papier.

 
„Ich versuche die Seele der Stadt zu erspüren.“

Impressionen

 

Alle Fotografien von Miu Reck, www.miureck.com

Interview

Die Kunst und du – wie habt ihr Euch getroffen?

Das Fach Kunst hat mich schon in der Schule sehr fasziniert und wir hatten uns gefunden, was in meinem Beruf als Restauratorin für Ölbilder und Rahmen seinen seinen Höhepunkt fand.

Wie nennst du deinen Stil?

Lovely Art, 3D Pop Art

Deine Bilder bei ARTvergnuegen sind collageartige Motive zu allen möglichen Europäischen Städten. Bist du dort überall schon gewesen?

Nicht in allen. Ich kenne von meinem jetzigen Programm einige Städte durch selbst geplante Reisen als Kunsthistorikerin.

Wie gehst du vor, wenn du Inspiration für ein solches Stadtbild sammelst?

Ich suche mir die einprägsamsten und die Stadt bestimmenden Monumente aus.

Kann man sagen, dass jede Stadt eine Seele oder einen Wesenskern hat?

Meiner Meinung nach ja, ich versuche die Seele der Stadt und die darin lebenden Menschen zu erspüren.

Welche Städte sind die unterschiedlichsten, die du kennengelernt hast – und warum?

Die unterschiedlichsten Städte, die ich kennengelernt habe, waren Venedig und Tegernsee, eine Hochburg nicht nur an grauenhaften Tourismus, sondern auch an wunderschöner und für mich besonders interessanten Kirchenarchitektur, dann eine Stadt aus meiner Heimat, die ich aufgrund ihrer wunderschönen Landschaft, ihren malerischen Bergen und Traditionen so liebe.

Wo arbeitest du und wie hast du dich dort eingerichtet?

Ich arbeite in meinem Atelier, alles in einer zweckmäßigen Atmosphäre, damit ich für alles Platz haben kann.

Was brauchst du noch, um gut arbeiten zu können?

Inspiration und meine Buben.

Was macht die Kunst mit dir?

Sie gibt mir Kraft, Bestätigung und Dankbarkeit, dass mir dieses Talent geschenkt wurde.

Was möchtest du mit deiner Kunst in den Menschen bewegen?

Die Liebe zum Detail wieder zu entdecken.

Sprichst du gern mit anderen Menschen über deine Werke?

Sehr sehr gern.

Über welches Feedback freust du dich?

Über Anteilnahme.

Was macht dir am meisten Freude an der Kunst?

Die Komposition und die Kleinigkeiten, die Lovely Art definieren.

Was machst du, wenn du keine Kunst machst?

Meine Freizeit in der eben beschriebenen Landschaft mit meinen Freunden und meinen Buben zu verbringen.