Top
Kundenbereich schließen

Willkommen im Kundenbereich

Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

  • Unikate & limitierte Sondereditionen
  • Exklusive Kundenevents
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen & Daten verwalten
Be part of the art
"Spiegel meiner Seele"
zoom icon
"Spiegel meiner Seele"
"Spiegel meiner Seele"
"Spiegel meiner Seele"

"Spiegel meiner Seele"

Malerei von Beate Maria Schmidt
2018
32 x 24 x 0,1 cm (B x H x T)
zzgl. 8,90 € Versandkosten Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Produktdetails

Kunstgattung Malerei
Kunsttechnik
  • Aquarell
Thema
  • Natur
Auflage Unikat
Entstehungsjahr 2018
Farben
  • Bunt
Material
  • Aquarell
  • Papier
Breite 32 cm
Höhe 24 cm
Tiefe 0,1 cm
Hat einen Rahmen Nein
Material-Text Aquarell auf Hahnemühle "Echt Aquarell-Büttenpapier" 200g/qm, Die maße sind Circa-Maße.
Künstler Beate Maria Schmidt

Beschreibung des Artikels

Spiegel meiner Seele ist das erste und einzige Bild, welches Beate Maria Schmidt 2018 nach dem Tod ihres Bruders gemalt hat. Sie verstanden sich sehr gut. Das Bild entstand am 26. Juli um 11:00 Uhr morgens am Hennesee im Sauerland. Während des Malens fühlte sie, wie Tränen aufsteigen, sich ihren Weg bahnen und aufs Papier tropfen.

Sie ist traurig - der Baum ist traurig. Seine linke Seite ist dunkler als die Rechte. Die rote Farbe der Baumkrone symbolisiert ihren Herzschmerz. Das Blut pocht in ihren Adern, wenn sie daran denkt, ihren Bruder hier auf Erden nie mehr wieder zu sehen. Selbst die Berge bluten. Die Pflanzen auf dem Boden im Vordergrund schaffen es nicht, Farbe zu zeigen. Beates Trauer trägt "Sepia". Diese Farbe ist der Spiegel ihrer Seele. Nur sie schenkt mir Ruhe und Kraft, erdet mich. Ein leichtes Orange zeigt sich auf der rechten Seite des Baumes, gepaart mit einem hellen Grün. Die Hoffnung, dass es ihrem Bruder Ralf, auch dort, wo er jetzt ist, gut geht, er sie beobachtet und sich freut, wenn sie die Dinge, die er ihr beigebracht hat, fortsetzt, begleitet sie. Dieses Bild ist ein Versuch - es ist der erste Schritt - ein Anfang. Beate Maria hat 2018 das erste Mal wieder Pinsel in die Hand genommen. Die Traurigkeit wandelt sich in Ruhe und Dankbarkeit - Ihr Buder war bei ihr.

Dieses Kunstwerk ist mit einem Echtheitszertifikat ausgezeichnet.

Über die Künstlerin

Beate Maria Schmidt sieht ihre Kunst als einen wichtigen Prozess der Schöpfung von Menschen für Menschen, der bei der Künstlerin sowie bei den Betrachtern seine positive Wirkungen entfaltet – welche das sind, erzählt sie uns im Interview.

[ Zum Porträt ]

Hast du Fragen?

Unser Kundenservice steht dir gerne zur Verfügung!

01805 586 788 service@ARTvergnuegen.com Zum Servicecenter
Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um Ihre Navigation zu verbessern. Wir verwenden außerdem statistische Analyseinstrumente. Wenn sie daran nicht teilnehmen möchten, klicken Sie auf mehr Informationen.

Für diese Funktion wird JavaScript benötigt.

Mehr Informationen